JHV 2016
schiffe-0066.gif von 123gif.de

Geschichten aus unserem Vereinsleben

News

Hier informieren wir über Aktuelles aus dem Vereinsleben.

Navigation

Unsere Jahreshauptversammlung 2016

Marinekameraden zogen Bilanz des Jahres 2015

Die Zerbster Marinekameraden trafen sich am Freitagabend (12.02.16), um gemeinsam mit befreundeten Gästen das Jahr 2015 noch einmal Revue passieren zu lassen. Unter den Gästen wurden der Bundesverdienstkreuzträger Helmut Behrendt, und der Landesvorsitzende des Landes Sachsen Anhalt, Kamerad Jürgen Krüger, recht herzlich willkommen geheißen. Nach der traditionellen Totenehrung, legte Kamerad Reinhard Ribbe als Vorsitzender, Rechenschaft über das Jahr 2015 ab und verwies dabei darauf, dass wir wieder einmal ein spannendes Vereinsleben mit allen Höhen und Tiefen, erlebt haben. In seinen Ausführungen ging der Vorsitzende chronologisch vor und verwies auf besondere Schwerpunkte in der Vereinsarbeit. Zunächst bedankte er sich bei Kameraden und Rednern wie Hans-Joachim Heinemann, Heinz-Jürgen Friedrich, Werner Huth oder R. Jung, welche dazu beitrugen das die Mitgliederversammlungen jeden Monat mit interessanten Beiträgen bereichert wurden. Das Hauptaugenmerk wurde auf drei wesentliche Schwerpunkte gelegt. Erstens, die Festigung der Partnerschaft mit der MK aus dem Siegerland, welcher wir im Mai 2015 einen Besuch abstatteten, und damit wieder viele Erinnerungen geweckt wurden. Zweitens, die traditionelle Zweitagesfahrt, die besonders von vielen mitfahrenden Gästen angenommen wird. Diesmal ging es im Juni nach Schwerin, ein Erlebnis, welches der Kamerad Heinemann auch in einem Video als Jahresrückblick zusammenfasste. Und drittens, gab es im November ein Highlight im Tivoli, wo der Kapitän des Segelschulschiffes „Greif“ Wolfgang Fusch, einen lehrreichen Vortrag über die ehemalige „Wilhelm Pieck“ und spätere „Greif“, hielt. Weitere zahlreiche Aktivitäten waren, um nur mal einige zu nennen, die Teilnahme am 3. Shantychor – Treffen am Süßen See, das Treffen bei den Freunden des Seesportvereins Dessau, beides im August.Natürlich haben wir auch am Sachsen – Anhalt – Tag in Köthen, oder beim Roßlauer Schifferfest Flagge gezeigt. Zum Jahresabschluss gab es die Weihnachtsfeier, welche vom Steckbyer Singekreis umrahmt wurde, und musikalisch ging das Jahr im Dezember mit einer Weihnachtsausfahrt auf der Saale, die von den Seeteufeln aus Halle/Saale gestaltet wurde, zu Ende. An dieser Stelle geht auch ein Dank an Kamerad Peter Müller, welcher die aktualisierte Chronik des Vereins vorlegte. Auch das Jahr 2016 wird wieder echt interessant, darauf verwies der Vorsitzende Reinhard Ribbe. Schwerpunkt ist dabei die geplante Zweitagesfahrt nach Greifswald, in Verbindung mit einem Segeltörn auf der „Greif“. Dieses Highlight ist bereits ausgebucht, was uns aber auch zeigt, welches Interesse an solchen Fahrten besteht. Neben den vielen kleinen Aktivitäten, die der Jahresplan 2016 vorsieht, wird die MK Zerbst am 22. Oktober die Landesverbandstagung des LV Sachsen – Anhalt im DMB ausrichten. Dazu sagte der Landesleiter Kamerad Jürgen Krüger, „wir kehren an diesem Tag zu den Wurzeln des Landesverbandes zurück. Hier wurde vor 25 Jahren – 1991 - Geschichte geschrieben, als der erste Landesverband in den neuen Bundesländern, gegründet wurde.“ ´JHV 2016

 

JHV 2016 Bilder: Reiner Roch,
Text: Hans-Joachim Heinemann