Das Jahr 2014
schilder-0058.gif von 123gif.de

Geschichten aus dem Vereinsleben des Jahres 2014

Schiff

Navigation

Zerbster Marinekameraden auf der 15. Magdeboot 2014

Magdeboot 2014-1 Magdeboot 2014-2 Magdeboot 2014-3 Magdeboot 2014-4

Zu den Bildern v. l.: Die Kameraden Schmidt, Heinemann und Roch am Stand des DMB e.V.; Kamerad Schmidt im Gespräch;
Der Shantychor der MK Gardelegen auf der Bühne; Besucher in der Messehalle 3.

Die Kameraden Reiner Roch, Peter Schmidt und Hans-Joachim Heinemann von der Marinekameradschaft Zerbst nutzten am Stand des Deutschen Marinebundes e.V. die Möglichkeit, die Besucher der Magdeboot 2014 über Traditionen und Aktivitäten des DMB und unserer MK zu informieren. Neben dem Verkauf von maritimen Gegenständen, wie bedruckte T-Shirts, Krawatten und andere Symbole mit maritimen Inhalt, informierten wir die Besucher auch in einer Dia - Zusammenstellung über die Aktivitäten der MK Zerbst. In einem 20-minütigen Beitrag konnten die Besucher sich über die Vergangenheit und Gegenwart unserer über 100-jährigen Geschichte informieren. So z.Bsp. über unsere Partnerschaften mit der MK Siegen, den Seeteufeln aus Halle/S. und dem Seesportverein Dessau. Weiter über unsere traditionellen Zweitagesfahrten und unserer Traditionspflege. Wir informierten auch zu unseren gemütlichen Veranstaltungen wie "Ball der Vereine", Karneval, oder Weihnachtsfeiern. Für uns Kameraden war es ein gelungener Auftritt bei gutem Besucherzuspruch.

Unsere Fahrt nach Stade - ins Alte Land - zur Baumblüte

Ein Höhepunkt des Jahres 2014 war der Besuch in Stade vom 12. -13. April.
Dazu informieren wir sie auf der Seite "Stade 2014".
Klicken sie auf das Bild und sie können die Erlebnisse in Wort und Bild verfolgen.
Gruppenfoto in Stade

Tanz der Vereine 2014

Zum Tanz der Vereine luden die Marinekameradschaft Zerbst, der Verkehrsverein Zerbst
und der Turnverein "Gut Heil" zum zweiten Mal zum Tanz ein.
Klicken sie auf das Bild und sie können den Abend nochmal Revue passieren lassen..
Tanz der Vereine

2014 - Die Siegener Kameraden in Zerbst

Zum Tag der deutschen Einheit weilten die Kameraden der Marinekameradschaft Siegen
unter der Leitung des Vorsitzenden Kamerad Peter Straub bei der MK Zerbst zu Gast.
Klicken sie auf das Bild und sie können dabei sein, in Wort und Bild.
Logo Siegen

Marinekameraden aus Sachsen - Anhalt in Zerbst zu Gast

Am 18. Oktober fand der 26. Landesverbandstag der Marinekameraden
Sachsen-Anhalts in Zerbst statt.
Klicken sie auf das Bild und sie können dabei sein, in Wort und Bild.
Gruppenfoto

Gedenken am Volkstrauertag 2014

R.Ribbe Volkstrauertag 2014 Volkstrauertag 2014 Volkstrauertag 2014 Volkstrauertag 2014
Gemeinsam mit der Stadt Zerbst hat die Marinekameradschaft Zerbst zum Gedenken anlässlich des Volkstrauertages am 16.11.2014 aufgerufen. Neben den Vertretern der Stadt und weiterer Zerbster Bürger nahmen 12 Kameraden der MK an der Gedenkveranstaltung teil, um den „Toten zweier Weltkriege“ und den „Toten auf allen Meeren“ zu gedenken.
Am Ehrenmal der Marinekameradschaft unterstrich unser Vorsitzender Reinhard Ribbe in seiner Rede, "Jede Trauer um unsere Kameraden, jede Trauer um die Kriegstoten bleibt unfruchtbar, spürten wir nicht den Aufruf an uns alle, dafür zu leben und zu wirken, dass sich dies niemals wiederhole. Sorgt ihr, die ihr noch im Leben steht, dass Frieden bleibe, Frieden zwischen den Menschen, Frieden zwischen den Völkern. Und unsere Soldaten sollen den Frieden und unser Land verteidigen und nicht fremde Interessen."
Gemeinsam wurden am Denkmal der Marinekameradschaft und am Denkmal in Erinnerung an die sinnlose Zerstörung der Stadt Zerbst am 16.04.1945 Kränze niedergelegt.

Weihnachtsfeier 2014

Weihnachten 2014 Weihnachten 2014 Weihnachten 2014 Weihnachten 2014
Weihnachten 2014 Weihnachten 2014 Weihnachten 2014
Jahresausklang bei den Kameraden der MK Zerbst
Traditionell wird im Dezember die Weihnachtsfeier der Marinekameradschaft Zerbst im Vereinshaus „Gildehaus“ begangen. Der Steckbyer Singekreis begeisterte mit einem halbstündlichen Weihnachtsprogramm. Der Vereinsvorsitzende Reinhard Ribbe zog ein kurzes Resümee der Arbeit des Jahres 2014. Er schätzte ein, dass es ein erfolgreiches Jahr mit einer Vielzahl von Höhepunkten war. Wer aufmerksam die VST liest, hat viele Aktivitäten in Wort und Bild verfolgen können. Auch hier im Internet sind alle Aktivitäten und noch viel mehr interessante Seiten zu finden. Die Erarbeitung dieser eigenen Homepage, sie ist seit 1 Jahr geschaltet, ist ein wesentlicher Faktor im Vereinsleben.
Kamerad Ribbe verwies auf weitere Höhepunkte wie die traditionellen Zweitagesfahrten, diesmal zur Baumblüte nach Stade – Ins alte Land, der Besuch des Dampf-Eisbrecher STETTIN, ein Besuch beim Seesportverein Dessau oder die Ausrichtung des 26. Landesverbandstages in Zerbst. Besonderer Höhepunkt war der Besuch der befreundeten Marinekameraden aus dem Siegerland zum Tag der Einheit.
Auch für das Jahr 2015 stecken wir wieder die Ziele ab, Höhepunkt wird ein Besuch bei den Siegener Kameraden sein, und selbstverständlich gibt es auch wieder eine Zweitagesfahrt. Wo es hin geht? Das wird noch nicht verraten, denn die Experten sind noch inmitten der Vorbereitung.